Kinder malen für die Eine Welt in Osterholz-Scharmbeck und Sagay, Philippinen (Grundschule Buschhausen / S.O.F. A.E. Maranon Elementary School und Maria Lopez Elementary School Sagay, Philippinen)

[ Ziele/Inhalte ] [ Entstehung/Aktivitäten ] [ Ergebnisse/Materialien ] [ Kontakt ]

Ergebnisse/Materialien

Auszüge aus dem Projektverlauf

Januar 2002

Kinder malen zu

  • „Da wohnen wir“
  • „So wohnen wir“
  • „Weihnachten“

Beteiligt wind der 1. Jahrgang GS Buschhausen und die zwei Schulen aus Sagay. Die entstandenen Bilder werden farbkopiert und per Post ausgetauscht.

April 2002

Die Entwürfe zu den Wandbildern für die Turnhallenwand werden mit den Kindern weiterentwickelt. Die Farbentwürfe der Kinder für die Wandbilder entstehen.

Mai 2002

Die ersten Turnhallenwandsegmente werden von den Kindern zusammen mit Frau Lindemann (Elternteil), Frau Junghans (Künstlerin) und Frau Bohlen-Tebbenhoff (Kunsterzieherin) gemalt.

Juni 2002

Weitere Ausgestaltung der Turnhallenwand und Fertigstellung der zwei Wandbilder "Da leben wir" und "Feste feiern".

September 2002

  • Ausstellung in der Volksbank 23.09. – 04.10. mit dem Titel "Kinder malen für die EINE WELT in Sagay und Buschhausen".
    Diese Ausstellung zeigt wie ein Bilderbuch den gesamten Projektverlauf vom ersten Bildertausch bis zur Fertigstellung der vier Wandbilder.
  • 23.09. – 30.10. Ausstellung von Arbeiten der beiden Künstlerinnen im Kreishaus des Landkreises Osterholz in Osterholz-Scharmbeck
  • 23.09. Offizielle Übergabe der Wandbilder in einem Festakt durch die Stadträtin Frau Sylla-Meyer.