Tuareg-Schulprojekt (Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule / Ecole expérimentelle in Goofat/Niger und Tekrist (NRO))

[ Ziele/Inhalte ] [ Entstehung/Aktivitäten ] [ Ergebnisse/Materialien ] [ Kontakt ]

Entstehung/Aktivitäten

Aktivitäten

Die GospelKIGS der HNG haben ein Benefiz-Konzert zugunsten des Tuareg-Schulprojekts veranstaltet.

Schüler des jetzigen sechsten Jahrgangs haben je einen Euro (oder mehr) gespendet und Karten mit ihrem Foto und ihrer Adresse in hier hergestellte Tamashek-Schulbücher geklebt. Diese Bücher wurden am 22. April 2002 Seiner Exzellenz Rhissa ag Boula, Minister der Republik Niger, anlässlich einer Konferenz in München überreicht.


Seine Exzellenz Rhissa ag Boula, Minister der Republik Niger, mit Heike Miethe-Sommer bei der Übergabe der neuen SchulbücherSeine Exzellenz Rhissa ag Boula, Minister der Republik Niger, mit Heike Miethe-Sommer bei der Übergabe der neuen Schulbücher
Im Januar 2001 sind Schülerinnen und Schülern des 10. Jahrgangs zu den Tuareg in Niger gereist und haben erste Kontakte mit der Partnerschule in Goofat geknüpft.
Szene von der Begegnung der Wolfsburger Schülerinnen mit Mädchen in Goofat
Inzwischen hat ein Briefwechsel der Tuareg-Kinder mit den kleinen Schülerinnen und Schülern der HNG begonnen (in Französisch!):

"Ich bin ein Junge von zwölf Jahren. Ich lerne gut. Ich bin kein Faulpelz. Ich will einmal Arzt werden, um die Kranken zu operieren. Mein Freund will Krankenpfleger werden. Vielleicht arbeiten wir einmal zusammen."